Montag, 21 Februar 2022 20:48

Neues Trainingsangebot

Im Herbst 2021 war bei uns die Trainingsnachfrage derart groß, dass alle Gruppe aus den Nähten platzten und wir leider keine weiteren Teilnehmer mehr aufnehmen konnten. Ein Aufnahmestopp von Welpen bis hin zu Agility war die Folge.

Wir haben uns intensiv auf Trainersuche gemacht und gleichzeitig gründlich über das bestehende Trainingsangebot nachgedacht. Beides war erfolgreich und nur 3 Monate nach dem Stopp brauchen wir keine Anfragen mehr ablehnen.


Mit Patricia und Steffi haben wir aus dem eigenen Verein heraus, hoch motivierte und sehr erfahrene Unterstützung im Trainerteam bekommen. In Zeiten, in denen es vielen Vereine an ehrenamtlich tätigen Mitgliedern fehlt und sie aufgeben müssen, fühlt sich dies für uns an wie ein Sechser im Lotto.

Ziel einer neuen Trainingsstruktur war es, die bestehenden Gruppen zu verkleinern und effizienter zu machen. Gleichzeitig wollten wir aber auch ein breiteres Angebot, um die verschiedenen Interessen unserer Hundler noch besser zu befriedigen. Das Resultat ist: Wir werden ab März zwei neue Trainingsgruppen einführen.

1. Eine Junghundegruppe:

Diese schiebt sich in der Ausbildung zwischen die Welpenstunde und das Basistraining (ehemals Grundgehorsam), bzw. das Begleithundetraining. So werden diese 2 Gruppen noch besser entlastet und das Training wird effizienter und individueller. Owe wird das Junghundetraining leiten und mit all seiner Erfahrung unserem vierbeinigen Nachwuchs und deren Hundeführern Schritt für Schritt die Grundkommandos und Lernmethoden nahe bringen.

 

2. Die Spiel, Spaß & Sport Gruppe

Diese Gruppe ist für all diejenigen gedacht deren Hunde schon einen guten Grundgehorsam besitzen und die ihre Hunde auch weiterhin beschäftigen, zusammen Spaß haben und eine tolle Zeit verbringen wollen. Susan wird mit dieser Gruppe ein abwechslungsreiches Training gestalten und auch Elemente aus den verschiedensten Hundesportarten wie z.B. Rallye-Obedience oder Trick-Dog einfließen lassen.

 

Das gesamte Trainingsangebot haben wir euch in einer kleinen Übersicht zusammengestellt und genauer beschrieben.

 

Die Übersicht findet ihr im Downloadbereich.

 

 

Kategorie: Neuigkeiten
Montag, 31 Januar 2022 10:00

Aufnahmestopp (teilweise) aufgehoben

Anfang November 2021 mussten wir schweren Herzens mitteilen, dass wir aktuell keine Trainingsteilnehmer mehr aufnehmen können. Grund war der enorme Zulauf im vergangenen Jahr, bei gleichzeitigem Mangel an Trainerinnen und Trainern.

Kaum 3 Monate später können wir diesen Aufnahmestopp für neue Trainingsteilnehmer, zumindest teilweise, wieder aufheben.

Zum einen haben wir zwei neue Trainerinnen an Bord holen können, zum anderen hat sich unser Trainerteam zu einer kleinen Umstrukturierung bei gleichzeitiger  Erweiterung des Trainingsangebotes entschlossen. Beides zusammen sorgt dafür, dass wir ab sofort wieder Welpen aufnehmen und sicherstellen können, dass auch nach der Welpenstunde ein weiterführendes Training angeboten werden kann. Die Ampel auf der Homepage steht wieder auf Grün.

Über die neue Trainingsstruktur und die neuen Trainingsgruppen werden wir Mitte/Ende Februar ausführlich informieren. Ende Februar rechnen wir auch mit einer kompletten Aufhebung des Aufnahmestopps.

Wir freuen uns tierisch über diese flotte und positive Entwicklung!

 

Kategorie: Internes
Dienstag, 09 November 2021 11:27

Aufnahmestopp

Aktuell können wir keine Trainingsteilnehmer mehr aufnehmen - Dringend zusätzliche Trainer gesucht!

 

Wir sind nun leider an einem Punkt angekommen, an dem wir keine weiteren Trainingsteilnehmer*innen mehr aufnehmen können. Die Auslastung unserer Trainer liegt teilweise bei über 200%. Ein Zustand der mal für kurze Zeit kein Problem darstellt, dauerhaft aber nicht durchzuhalten ist. Der Stopp betrifft alle Bereiche. Welpenstunde, Grundgehorsam und Begleithundetraining. Beim Agility besteht evtl. noch die Trainingsmöglichkeit für fortgeschrittene Agility Teams mit Interesse an Turnieren.

Wir sind ein relativ kleiner Verein, aber mit beeindruckenden Zahlen. Durchgehend 10 bis 12 Welpen in der Welpenstunde, 27 Hunde im Grundgehorsam, 32 Hunde im Begleithunde Training, 20 Hunde im Agility für Anfänger und 15 Hunde im Agility für Fortgeschrittene. Tendenz in allen Bereichen steigend.

 

Dieser Aufnahmestopp hat 2 Gründe. Der Erste stimmt uns eigentlich Glücklich, der Zweite macht uns Sorgen.

 

1. Gutes Training spricht sich rum - die Nachfrage steigt enorm

Während in den vergangenen Jahren unser Einzugsgebiet noch bei rund 10-15 km lag, kommen derzeit die Anfragen aus 20 bis über 30km rund um St. Georgen. Zu verdanken haben wir dies der sehr positiven Mundpropaganda unserer bestehenden Trainingsteilnehmer*innen. Ebenso extrem gestiegen ist die "Bleiberate". Wir beziffern damit die Anzahl der Welpen und Junghunde, die auch weiterhin bei uns üben und trainieren, obwohl die Fellnase schon lange Sitz und Platz kennt. Die sportlichen Ziele sind das eine, der Spaß am Verein und das tolle Miteinander sind aber immer mehr der Hauptgrund dafür. Eigentlich ein Luxusproblem, das aber erst einmal bewältigt werden muss.

 

2. Uns fehlen Trainer und Übungsleiter

Wie alle gemeinützigen Vereinen haben auch wir das große Problem, dass immer weniger Menschen in einem Verein Engagement zeigen und Verantwortung übernehmen wollen. Bei uns wirkt sich diese bedauerliche Tendenz vor allem auf die Trainer- und Übungsleiter*innen aus. Bei der aktuellen Nachfrage könnten wir ohne Probleme 2-3 Trainer*innen und Übungsleiter*innen mehr brauchen. Zum einen um die bestehende Mannschaft zu entlasten, zum Anderen auch um neue, interessante Hundesportarten anbieten zu können.

 

Wir bieten jegliche mögliche und individuelle Unterstützung für Einsteiger und erfahrene Ausbilder. Solltest DU auch nur im geringsten Interesse verspüren, selbst einmal Hunde und deren Frauchen und Herrchen zu trainieren, oder deine Erfahrung in der Hundeerziehung weitergeben zu wollen, dann melde dich bitte bei uns. Lass uns über Deine und unsere Möglichkeiten sprechen und einen Weg finden wie wir Dich in unser tolles Team integrieren können.

Kontakt zu uns kannst Du gerne über unserem Ausbildungswart Owe Niemann, unserem 1. Vorsitzenden Uli Münch oder zu jedem anderen Vorstandsmitglied aufnehmen. Wir würden uns sehr freuen und dich willkommen heißen.

 

Mehr dazu auch hier
Wir suchen Trainer und Ausbilder!

 

 

 

Kategorie: Internes
Tags:
Freitag, 09 Juli 2021 13:01

Wir suchen Trainer und Ausbilder!

Die erfreuliche Tatsache, dass wir die vergangenen 2 Jahre einen immensen Zulauf an Trainingsteilnehmern hatten und immer noch haben, stellt uns vor zusätzliche Herausforderungen. Unsere ehrenamtliches Trainerteam braucht dringend Verstärkung.

 

Wenn du:

  • Spaß an der Arbeit mit Mensch und Hund hast,
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzt,
  • gute Praxiserfahrung mit Hunden hast,
  • gute Theoriekenntnisse im Hundewesen besitzt,
  • und Interesse und Spaß an der Vereinsarbeit als Hundetrainer oder Co-Trainer hast,

bitte melde Dich bei uns.

 

Wir würden uns freuen Dich kennen zu lernen und Dich in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Eine Ausbildung als Hundetrainer ist ein Plus, aber keine zwingende Voraussetzung. Wir unterstützen Dich dabei wo immer wir können!

 

Du hast Interesse daran?

Dann nutze entweder unser Kontaktformular, oder kontaktiere direkt eines unserer Vorstandsmitglieder via Mail, Anruf oder WhatsApp

 

 

 

Kategorie: Neuigkeiten

Du kennst uns schon?

Lass andere wissen wie zufrieden du warst oder bist und schreibe eine Bewertung

 

logo gr

Spenden via Amazon

Amazon Smile logo Orange klein


Unterstütze den
Verein der Hundefreunde

einfach und ohne Kosten

 Amazon Smile Button

 

Du kennst das AmazonSmile
Program noch nicht?

Hier erfährst du mehr dazu

Spenden via PayPal

Wähle deinen Betrag
 EUR

Anzeige