Internationaler Tag des Hundes

Montag, 11 Oktober 2021 16:37

Anlässlich des Internationalen Tag des Hundes am 10.10.2021 wollten wir mal was Neues ausprobieren. Ein Tag auf dem Hundeplatz für Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Hundesport für Kinder, Alles außer Gassi“.

Es war so einiges geboten und das Wetter hat perfekt mitgespielt.

Eine Quiz Rallye, in der die Teilnehmer ein Lösungswort erarbeiten mussten. Entweder durch Absuchen des Platzes nach nummerierten Buchstabentafeln und/oder das Lösen eines Fragebogens rund um den Hund. „DU BIST EIN HUNDEPROFI“ war die Richtige Lösung.

Einige haben die Herausforderung angenommen und wollten sich mit Jasper (ein Jack Russel Terrier) auf einem Agility Parcours messen. Jasper, der reichlich Turniererfahrung hat, gab alles und seine Kontrahenten mussten feststellen, dass so ein vierbeiniger Zwerg doch ziemlich was drauf hat. Dank seiner Wendigkeit hatte er spätestens im Slalom immer die Nase vorn.

Nicht nur die Jugendlichen haben bei der Mondioring Vorführung von Owe und Bandit gestaunt. Auch die Erwachsenen waren beeindruckt was so ein klasse trainierter Hund leisten kann. Vergeblich haben die Kinder versucht Bandit Rinderfilet zu füttern, den auch Futterverweigerung ist eine Disziplin aus diesem Sport. Weitsprung, ein Sprung durch einen Bällevorhang, das klettern über eine 2,30 hohe Wand, Unterordnungs- und Apportierübungen … es waren fast alle Disziplinen aus dem Mondioring zu sehen.

Malen und basteln stand ebenfalls auf dem Programm. Wer hätte gedacht das auch die Erwachsenen fleißig mitmachen als es darum ging mit einer Schnur und zwei bis drei kleinen Utensilien ein richtig cool aussehenden Kotbeutel-Spender zu zaubern. Praktisch ist das Teil nicht nur als Spender für leere Tüten, sondern auch als Befestigung für die vollen Tüten um sie bis zu nächsten Mülleimer zu tragen.

Geschmunzel wurde etwas über das Essensangebot. Neben leckeren Muffins und Kuchen gab es HotDogs.

 

Der Tag war richtig klasse und hat allen Spaß gemacht. Wir werden so etwas in der Art auf jeden Fall auch 2022 wieder anbieten. Wir hoffen die Veranstaltung spricht sich rum und wir dürfen dann noch viele Kinder und Jugendliche mehr begrüßen.

 

Vielen Dank an die Organisatorinnen Rabea, Katja und Daniela!

 

Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie

 

 

Gelesen 129 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Jahreshauptversammlung 2021